Supernaiv im Superlativ

Traurig, aber wahr: Die folgenden Ergüsse menschlicher Intelligenz diverser Mitmenschen musste ich in den letzten Jahren teilweise mehrfach erleben. Geiles Fotografenleben …

„Naja, mit der Kamera könnte ich auch tolle Fotos machen!“

„Meine überflüssigen Pfunde kannst Du ja dann einfach weg retuschieren!“

„Ach komm, Dein Job ist doch geil: Bissel auf den Auslöser drücken und danach die Models bumsen!“

„Photoshop wird´s richten!“

„Also das kann mein Handy auch!“

„Fotografie ist nichts mehr wert!“

„Hey, ich bin auch Fotograf! Hast Du nen Tipp für mich, welche Kamera ich mir kaufen soll?“

„Ha, meine Kamera hat mehr Megapixel als Deine!“

„Du kannst mir einfach die RAW´s geben, ich bearbeite die dann selbst nach!“

„Das stört Dich doch nicht, wenn Du quasi nebenher ein paar Bilder machst. Bist ja eh als Gast eingeladen!“

„So viel Geld dafür, dass Du hier bissel knipsen kannst?“

„Wenn ich erstmal berühmt bin, wirst Du Dich vor Aufträgen nicht mehr retten können!“

„Alle Regler auf Automatik, die Kamera macht den Rest!“

„Ach komm, ob Du jetzt acht oder zwölf Stunden bei uns fotografierst ist doch egal!“

„Das Bild ist aber nicht scharf!“

„Dein Geld bekommst Du nächste Woche!“

„Der Schwager meines Kumpels macht mir das aber umsonst!“

„Schwarz-Weis ist doch voll von gestern!“

„Und was machst Du so den ganzen Tag?“

„Mit den heutigen Kameras könnte doch jeder Schimpanse schöne Bilder machen!“

„Dir geht doch bestimmt einer ab, wenn sich die Mädels vor Dir ausziehen!“

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s