Ein Geschenk des Himmels…

Manche Menschen wissen nicht, wie wichtig es ist, dass sie da sind, wie gut es ist, sie zu sehen, wie tröstlich ihr Lachen wirkt, wie wohltuend ihre Nähe ist, wie viel ärmer wir ohne sie wären und dass sie ein Geschenk des Himmels sind… 

(Verfasser unbekannt)

Samstag Nachmittag auf dem Lande. In unserer Straße ist es ruhig. Hier und da wird ein Auto geputzt, oder der Vorgarten gepflegt. Aus der Richtung des Dorfplatzes hört man die Glocken des Kirchturms. Ein kleiner Smalltalk unter Nachbarn, eine gemeinsame Zigarette, eine Tasse Kaffee im Stehen.  Jeder kennt hier irgendwie jeden. Man respektiert sich, man ist per Du, und dennoch ist die Privatsphäre stets gewährleistet. Das Leben so, wie ich es mir immer gewünscht habe. Raus aus der Stadt, weg von der Immunität und Hektik, eine wohltuende Mischung aus Herzlichkeit und Ruhe.

Junior spielt währenddessen ausgelassen auf dem Erdhügel, den ich zwecks Gartenbau derzeit im Vorgarten liegen habe. Er quickt vor Freude und genießt die Freiheit und den Platz, den er bis vor kurzem auf dem Balkon unserer alten Wohnung nicht hatte. Seine Augen strahlen und sein Lachen entschädigt in diesem Moment für einfach alles. Die untergehende Herbstsonne scheint durch sein Haar. Eine wunderschöne Gegenlichtsituation. Ich schnappe mir die nächstbeste Kamera, reiße die Blende auf und halte einfach nur drauf…

…to be continued…

Advertisements

2 Kommentare zu “Ein Geschenk des Himmels…

  1. Ich liebe es. Wunderschön. Nicht nur wegen der Offenblende, für solche Situationen muss man ein Auge haben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s